KNX-Universaldimmaktoren von Theben für LEDs
Home > Aktuelles > Fachpresse > KNX-Universaldimmaktoren der FIX-Reihe

Pressemeldung: KNX-Universaldimmaktoren der FIX-Reihe

Text und Bildmaterial downloaden:

LEDs stufenlos und flackerfrei dimmen: KNX-Universaldimmaktoren der FIX-Reihe von Theben

(Haigerloch, 11. März 2016) Mit den neuen KNX-Universaldimmaktoren der FIX1- und FIX2-Reihe von Theben können dimmbare Leuchtmittel wie LEDs, Halogen- und Energiesparlampen stufenlos gedimmt werden. Mehrere Kanäle bieten im Hinblick auf die zunehmende Zahl der angeschlossenen LED-Leuchtmittel mit kleinen Wattagen größere Gestaltungsspielräume.

Dimmaktoren FIX 1 und FIX 2 für KNX

 

Die Zeiten der hohen Wattagen sind vorbei. Die Kunst liegt heute im Dimmen von LEDs mit kleinen Wattagen. Theben trägt diesem Trend Rechnung und bietet jetzt einen 4 x 200 W und 8 x 200 W Dimmaktor. So lassen sich mehrere LEDs mit einem Aktor schalten. Dabei decken die neuen Universaldimmaktoren das komplette Leuchtenspektrum ab: Von dimmbaren Glühlampen und Niedervolt-/Hochvolt-Halogenlampen über dimmbare LED-Leuchten bis zu Energiesparlampen. Der Clou sind die in der KNX-Programmiersoftware
ETS hinterlegten Dimmkurven. Diese korrigieren das Dimmverhalten in Abhängigkeit vom verwendeten Leuchtmittel und sorgen für eine stufenlose Regelung. Darüber hinaus können neue Dimmkurven importiert werden, z. B. von zukünftigen Leuchtmitteln. Dank dieser Updatefähigkeit bieten die KNX-Universaldimmaktoren eine besonders hohe Investitionssicherheit.

 

Die KNX-Universaldimmaktoren sind in zwei Versionen erhältlich. Die FIX1-Variante (DM 4-2 T KNX) bietet vier Ausgänge, die FIX2-Variante (DM 8-2 T KNX) acht Ausgänge. Die Dimmleistung beträgt 200 W/VA pro Kanal, wobei Kanal 1 + 2 und/oder Kanal 3 + 4 parallel betrieben werden können (Dimmleistung 400 W/VA im Parallelbetrieb). Bei den 200 W-Aktoren ermöglichen schnelle Funktionstests die Inbetriebnahme über 4 Tasten (25 %, 50 %, 75 % und 100 %).

 

Der Theben KNX-Universaldimmaktor eignet sich für R-, L- und C-Lasten, verfügt über eine LED-Schaltzustandsanzeige für jeden Kanal sowie über eine automatische, deaktivierbare Lasterkennung. Das kompakte Gehäuse (4 TE bzw. 8 TE) reduziert den Platzbedarf im Schaltschrank.

 

(1.886 Zeichen ohne Überschrift)

 

 

Kurztext/Zusammenfassung

Theben präsentiert mit den neuen KNX-Universaldimmaktor der FIX1- und FIX2-Reihen zur effizienten und flexiblen Beleuchtungssteuerung. Mit den neuen KNX-Universaldimmaktoren der FIX1- und FIX2-Reihe von Theben können dimmbare Leuchtmittel wie LEDs, Halogen- und Energiesparlampen stufenlos gedimmt werden. Mehrere Kanäle bieten im Hinblick auf die zunehmende Zahl der angeschlossenen LED-Leuchtmittel mit kleinen Wattagen größere Gestaltungsspielräume. Die in der KNX-Programmiersoftware
ETS hinterlegten Dimmkurven korrigieren das Dimmverhalten in Abhängigkeit vom verwendeten Leuchtmittel und sorgen für eine stufenlose Regelung. Darüber hinaus können neue Dimmkurven importiert werden, z. B. von zukünftigen Leuchtmitteln. Die KNX-Universaldimmaktoren ist mit vier oder acht Ausgängen zu je 200 W/VA erhältlich. 

 (811 Zeichen)