Unser Engagement in der Region. Und darüber hinaus.

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Einrichtungen, Unternehmen und Vereine aus unserer Region vor, für die wir uns engagieren bzw. deren Engagement für die Kultur wir erwähnenswert finden.

 

Wie zum Beispiel den Haigerlocher Rosengarten - auf einer Fläche von über 5.000 Quadratmetern blühen und duften hier rund 100.000 Rosen aus 400 Sorten um die Gunst der Besucher.

 

Haigerlocher Rosengarten

Schloß Haigerloch

Umgeben von Wäldern und Wiesen der Zollernalb, nicht weit von Schwarzwald, Bodensee und der Landeshauptstadt Stuttgart, präsentiert sich das Schloß Haigerloch hoch über dem malerischen Städtchen Haigerloch. Das idyllisch gelegene Schloss mit seiner über 800-jährigen Geschichte ist heute ein Ort der Ruhe, Erholung und Konzentration.

Seit 1975 ist das Schloss in Privatbesitz. Es wurde grundlegend renoviert und für eine moderne Nutzung erschlossen. 1981 öffneten sich die Schlosstore wieder für Tagungen, Kongresse, Präsentationen aber auch für Feste und kulturelle Veranstaltungen. Dank der einfühlsamen Renovierung, die 1989 mit dem Peter-Haag-Preis für besondere denkmalpflegerische Leistungen honoriert wurde, blieben Anlage und Charakter des Schlosses erhalten. Das heutige Nutzungskonzept verbindet Tagung, Kultur und hochwertige Gastronomie.

Schloss Haigerloch bei Nacht
Schloss Haigerloch - Turm
Schloss Haigerloch - Christoph Saal
Schloss Haigerloch im Nebel
Schloss Haigerloch - Eingang Restaurant
Malawie Zukunft fuer Kinder

Malawi - Zukunft für Kinder


Ziel des Vereins ist es, Waisen und Halbwaisen im südlichen Afrika, insbesondere in Malawi, zu helfen. Aufgebaut wurde der Verein durch seinen Gründer Pater Andreas Edele. Durch sein Engagement entstand ein enges, persönliches Band zwischen den einheimischen Ordensschwestern vor Ort in Malawi und den Vereinsmitgliedern in Haigerloch. Damit wird nicht nur persönliche Beziehungen geschaffen, sondern auch die notwendige Transparenz, mit der sichergestellt wird, dass die Hilfe 100%ig ankommt.