Wissenswertes zu LEDs, KNX, Bewegungs- und Präsenzmeldern
Home > Aktuelles > Wissenswertes

Wissenswertes zu LEDs, KNX, Bewegungs- und Präsenzmeldern

Wissen ist Vorsprung. Und diesen Vorsprung möchten wir Ihnen gerne ermöglichen. Daher haben wir auf den folgenden Seiten alles Wissenwerte zu verschiedenen Themen zusammengefasst. Neben Tipps für Theorie und Planung finden Sie hier auch praxisnahe Informationen für eine unkomplizierte Montage und Inbetriebnahme auf der Baustelle.


Präsenzmelder für die energieeffiziente Beleuchtungssteuerung

Mit den Präsenzmeldern von Theben stehen Ihnen alle Möglichkeiten der energieeffizienten und intelligenten Beleuchtungssteuerung offen. Neben der klassischen Anwendung zur Lichtsteuerung in Büroräumen, Fluren und öffentlichen Gebäuden können Sie auch Heizung und Klimaanlage präsenzabhängig steuern. So sparen Sie Energiekosten und reduzieren den CO2-Ausstoß erheblich. Präsenzmelder reagieren auf kleinste Bewegungen und messen gleichzeitig die Helligkeit im Raum. Wird keine Bewegung mehr registriert oder ein individuell definierter Helligkeitswert überschritten, schaltet der Präsenzmelder automatisch das Licht aus.

Präsenzmelder von Theben

Bewegungsmelder für die sichere Beleuchtung im Außenbereich

Licht bedeutet Sicherheit. Mit einem Bewegungsmelder stehen Sie nie im Dunkeln und sparen gleichzeitig noch Energiekosten, da das Licht nicht länger brennt als wirklich nötig. Das Licht wird zuverlässig ein­geschaltet, wenn Sie gerade keine Hand frei haben, um den Lichtschalter zu betätigen. Aber auch auf ­ungebetene Gäste hat ein Bewegungsmelder im Außenbereich seine Wirkung: Welcher Einbrecher steht schon gerne im Rampenlicht? Auf dieser Seite finden Sie einige nützliche Tipps und Hinweise zur Auswahl, Montage und Inbetriebnahme von Bewegungsmeldern.

Bewegungsmelder von Theben

Clever automatisiert: KNX Haus- und Gebäudeautomation von Theben

KNX hat sich längst als der globale Standard in der Haus- und Gebäudeautomatisierung etabliert. Das Raumklima, die Beleuchtung und Jalousien steuern – all das sind klassische KNX-Funktionen. Geeignet ist die KNX-Technologie sowohl für Zweckbauten als auch Privathäuser. Doch KNX ist weit mehr als ein Installationssystem. Es ist so vielseitig wie das Leben selbst.

KNX bietet die technischen Möglichkeiten, ein Gebäude zu einem Smart Home oder Smart Building zu machen, Energie effizient einzusetzen und den Komfort und die Lebensqualität zu erhöhen. Was Sie alles mit KNX machen und wie Sie KNX am besten für sich und Ihre Kunden nutzen können, erfahren Sie auf den folgenden Webseiten.

KNX von Theben

LEDs sicher schalten und dimmen: LED-kompatible Lösungen von Theben

LEDs haben in den letzten Jahren Karriere gemacht. Dank der Fortschritte bei Wirkungsgrad und Farbwiedergabeindex gibt es kaum einen Bereich der Beleuchtungstechnik, in dem sie nicht präsent sind: Als Retrofit-Versionen sind sie eine willkommene Alternative zu den ungeliebten Energiesparlampen. Als leuchtende Bänder und Flächen schmiegen sie sich an jede Oberfläche und eröffnen so völlig neue Möglichkeiten des Lichtdesigns. Selbst erste Hochleistungsgeräte wie Bühnen- und Studioscheinwerfer gibt es bereits als LED-Version.

Aber nicht jede Glühlampe lässt sich einfach durch eine LED-Retrofitlampe ersetzen. Dies kann massive Störungen der Installation nach sich ziehen – überraschenderweise selbst beim einfachen Schalten. Der Grund sind die kurzen, aber auch extrem hohen Einschaltströme. Sie können das Tausendfache und mehr der Nennleistung betragen. Kontakte können dadurch verbrennen oder verschweißen.

LEDs sicher schalten und dimmen