Zu Besuch bei der Theben AG - raus aus dem Klassenzimmer!

„Raus aus dem Klassenzimmer“ ging es für die Neuntklässler der Realschule Haigerloch: Statt Mathe und Deutsch stand für die Schülerinnen und Schüler ein Besuch bei der Theben AG auf dem Stundenplan. Hier bekamen sie nicht nur wertvolle Tipps zum Bewerbungsgespräch, sondern auch eine Vielzahl von Ausbildungsberufen vorgestellt.

Besuch der Realschule Haigerloch 2017

Markus Kern
Leiter Technische Ausbildung bei Theben

Constanze Ballé
Kaufmännische Ausbildung bei Theben

 

Volles Haus! Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Realschule Haigerloch lauschten gespannt den Erzählungen der Azubis der Theben AG und deren Tochterfirma Pezet AG. Was sind die Aufgaben einer Industriekauffrau? Welche Voraussetzungen muss ein Fachinformatiker mit sich bringen? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für den Verfahrensmechaniker? Diese und weitere Fragen bekamen die Schüler aus erster Hand beantwortet. Tipps zur Bewerbung und zum Vorstellungsgespräch gab es dann noch obendrauf!

„Für die Schüler war der Besuch eine willkommene Abwechslung zum Unterricht“, da sind sich die Lehrer an der Realschule Haigerloch, sicher. „Ob die Schülerinnen und Schüler diese Informationen von uns Lehrern oder direkt von den Personalverantwortlichen und den Azubis erhalten, ist einfach ein riesen Unterschied.“ Auch Ausbilderin Constanze Ballé ist sich sicher: „Durch die gemeinsame Kooperation mit der Realschule Haigerloch können wir den Schülerinnen und Schülern nicht nur verschiedene Berufswege aufzeigen, die Kooperation bringt uns auch Vorteile bei der Bewerberakquise.“

Kein Wunder also, dass die Theben AG bereits zum zehnten Mal die Realschule Haigerloch zu sich einlud. Dass diese Veranstaltung auch im nächsten Jahr nicht fehlen darf, da sind sich alle einig!