Schneller heller, unter härtesten Bedingungen: theLeda EC LED-Strahler mit Bewegungsmelder

(Haigerloch,  8. November 2018) Theben präsentiert mit der neuen theLeda EC-Reihe eine leistungsfähige und einfach zu installierende Kombination aus LED-Strahler und Bewegungsmelder. Mit den Geräten lassen sich Neben- und Hintereingänge, Zufahrten und Parkplätze sicher, zuverlässig und schnell beleuchten.

Gerade in Küstenregionen mit aggressiver, salzhaltiger Luft werden elektronische Geräte besonders stark beansprucht. Die neuen theLeda EC LED-Strahler mit Bewegungsmelder bieten eine leistungsstarke und energieeffiziente Lösung. Die robuste Konstruktion mit Gehäuse aus Polycarbonat, Befestigungsbügel und Schrauben aus Edelstahl, Kühlkörper aus seewasserfestem Aluminium sowie komplett lackierter Elektronik und Schutzklasse IP 55 sorgt für zuverlässigen Betrieb unter härtesten Umweltbedingungen.

 

Energiesparend und langlebig

theLeda EC ist in drei Modellvarianten mit 10 W (750 lm), 20 W (1.500 lm) und 30 W (2.250 lm) erhältlich und sorgt sofort nach dem Einschalten für maximale Helligkeit, bei einer Farbtemperatur von 4.000 K. Der sehr geringe Eigenverbrauch, die Energieklasse A+ (Energieklasse A beim theLeda EC30) sowie die lange Lebensdauer der LED-Leuchten von bis zu 30.000 Stunden schonen die Umwelt und den Geldbeutel.

 

Flexibel einsetzbar, einfach montierbar

theLeda EC ist in schwarz und weiß erhältlich und bietet einen großen Erfassungswinkel von 180° bei 12 m Reichweite. Der LED-Strahler lässt sich dank des drehbaren Sensors und schwenkbaren Strahlers flexibel ausrichten. Luxwert und Nachlaufzeit sind einfach einstellbar. Der große Klemmenraum und die integrierte Testfunktion vereinfachen die Installation erheblich. Darüber hinaus lässt sich über den zusätzlichen Relaisausgang der zu beleuchtende Bereich durch Anschluss weiterer theLeda EC-Strahler flexibel erweitern. 

Die LED-Strahler sind im Handel erhältlich. Mehr erfahren Sie auf www.theleda.com

 

(1.848 Zeichen)

Kurzfassung

Theben präsentiert mit theLeda EC eine leistungsfähige, einfach installierbare Kombination aus LED-Strahler und Bewegungsmelder. Die robuste Konstruktion mit Gehäuse aus Polycarbonat, Befestigungsbügel und Schrauben aus Edelstahl, Kühlkörper aus seewasserfestem Aluminium sowie komplett lackierter Elektronik und Schutzklasse IP 55 bietet optimale Einsatzmöglichkeiten in Küstenregionen. theLeda EC ist in drei Varianten mit 10 W (750 lm), 20 W (1.500 lm) und 30 W (2.250 lm) erhältlich, bei einer Farbtemperatur von 4.000 K. Der sehr geringe Eigenverbrauch sowie die lange Lebensdauer der LED-Leuchten von bis zu 30.000 Stunden schonen die Umwelt und den Geldbeutel. theLeda EC ist in schwarz und weiß verfügbar, bietet einen großen Erfassungswinkel von 180° bei 12 m Reichweite und lässt sich dank des drehbaren Sensors und schwenkbaren Strahlers flexibel ausrichten. Mehr erfahren Sie auf www.theleda.com

(862 Zeichen)

Download Pressemeldung und Bildmaterial